home *      
Gruppenbild  

Teamwork beim Segeln auf einem Segelschiff

*
 
Skipper Tom van de Veur auf der
Bohrinsel im Wattenmeer
Segel
Klassenfahrt || Jugendgruppe || Vereinsfahrt || Familie || Segelverein || Firmen
 
Wollen Sie mit Ihrer Schulklasseauf ein Segelschiff, dann sollten Sie rechtzeitig buchen. Vor allem dann, wenn Sie insgesamt mehr als ca. 24 Plätze brauchen. Sind die Sommerferien um, dann sind die großen Schiffe auch schon fast alle gebucht.


Für eine Klassenfahrt gibt es viele Möglichkeiten, eine Fahrt auf einem Segelschiff ist sicher eine der reizvollsten. Von der praktischen Seite her betrachtet hat sie eine Reihe Vorteile. Segeln ist Erlebnis- und Abenteuerpädagogik und damit schon fast Programm genug, weil ein neues und aufregendes Erlebnis. Die Aufsichtsarbeit ist auf ein Minimum reduziert. Die niederländischen Städtchen sind für Jugendliche "ungefährlich" - mit einigen Regeln können auch jüngere Teilnehmer ohne erwachsene Begleitung an Land. Wenn Sie gute Vorarbeit leisten, ist auch die tägliche Arbeit wie Kochen und Einkaufen in den Unterricht integrierbar und fördert den Zusammenhalt der Klasse – alle ziehen an einer Schot (Strang).


Impressum & Datenschutzerklärung © 2001-2018 ark-design Alle Rechte vorbehalten.